Schriften des Adam-Ries-Bundes – Band 23

Band 23

Arithmetik, Geometrie und Algebra der frühen Neuzeit

Beiträge des wissenschaftlichen Kolloquiums vom 11.4.-13.4.2014 in der Berg- und Adam-Ries-Stadt Annaberg-Buchholz. Herausgegebn von Rainer Gebhardt.
ISBN 978-3-944217-06-2. (20,00 €) Bestellung

Inhalt

Ad Meskens 1
Die Antwerpener Rechenmeister

Stefan Deschauer 15
Die Welsche Praktik des Georg Wälckl aus Straßburg (1536) – den verstēendigen genügsamlich erclärt

Rudolf Haller 23
VALENTIN MENNHERs Practique brifue von 1550

Ulrich Reich 39
Johannes Vögelin (um 1490–1549) und sein Lebenswerk

Richard Hergenhahn 49
Thomas Schreiner, Schul- und Rechenmeister zu Ol(l)mütz, und seine handschriftliche Aufbereitung von diversen Rechenbüchern anderer Autoren im Jahre 1602

Christoph A. Schwengeler 61
Albrecht Dürer – Geometrie für Praktiker

Karl Röttel 77
Zur Kartographie Philipp Apians

Ivo Schneider 93
Galileis compasso geometrico e militare

Menso Folkerts 107
Eine bisher unbekannte Schrift von Jost Bürgi zur Trigonometrie

Karin Reich 115
Joachim Ammonius’ „Isagoge arithmetices“ und Melanchthons Vorwort (1544)

Gunthild Storeck 129
Zahlentafeln in der Fassmessung des 15. Jahrhunderts

Rainer Gebhardt 144
Das Visierbuch von Christian Knödel

Dagmara Špotáková 157
Johann Hartmann Beyer, seine Visier-Kunst und Sprache

Jérôme Gavin und Alain Schärlig 167
Der falsche Ansatz im Wandel der Zeiten

Dieter Bauke 175
„Das Problem der Methode“ bei den Rechenmeistern der Frühen Neuzeit

Edith Feistner und Alfred Holl 194
Rechnen im Regensburg des 16. Jahrhunderts: Der Rechenmeister Johann Kandler und der Rechenschüler Bartholomäus Fuchs

Bernd Rüdiger 213
Rechenkundige: Das Wirkungsfeld des von Adam Ries erwähnten Leipziger Bürgermeisters Hans Stockart

Egon Weißflog 237
Der Uhrmacher Georg Werner (um 1550–1620) aus Annaberg, Erbauer der Leipziger Rathausuhr von 1599

Martin Hellmann 253
De limitibus (Dresden, Codex C 80, fol. 154r-157r). Ein Abriss über die arabisch-lateinische Rechenkunst des Mittelalters

Elena Roussanova 289
Die ersten zwei Darstellungen der Algebra in Russland – ein Vergleich

Jens Ulff-Møller 309
The Oldest Icelandic Arithmetic Book

Oliver Pfefferkorn 323
Die Rechenbücher von Georg Meichsner

Georg Schuppener 337
Passchier Goessens’ „Arithmetica Oder Rechenbuch“

Stefan Deschauer 349
Über den frühesten arithmetischen Druck im nördlichen deutschen Sprachraum – Erhardt von Ellenbogens Rechenbüchlein von 1524

Manfred Weidauer 357
Sprüche und Weisheiten auf sächsischen Rechenpfennigen

Rudolf Haller 367
JOHANN NEUDÖRFFER und die Buchhaltung

Richard Hergenhahn 375
2. Nachtrag zu dem Rechenbuechlein auf allerley Handthierung. Durch Johann Sekgerwitz / zur zeit zu Bresslaw Rechenmeister / für seine Schüler / ordentlich auffs einfeltigest gestellet

Dieter Launert 377
Christoph Pühler (um 1500–1583) Ein wenig bekannter Mathematiker in Passau

Andreas Kühne 381
Die Braunsberger „Unterhaltungsmathematik“ von Christoph Anton Ram aus dem Jahr 1699

Autorenadressen 393

Ortsregister 395

Sachwortregister 399

Personenregister 409

Die Herausgabe erfolgte mit finanzieller Unterstützung der Sparkassenstiftung Annaberg.

Weitere Schriften des Adam-Ries-Bundes